News



Die Reiseapotheke: Für den Fall der Fälle.
Rund ums Thema Reiseapotheke

… dann wird er was erleben. Damit der lang ersehnte Urlaub keine bösen Überraschungen für Sie bereithält, denken Sie am besten frühzeitig an die Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke. Genauso individuell wie Ihre Ferien ist auch der Inhalt Ihrer Reiseapotheke. Was auf jeden Fall in den Koffer gehört und welche einfachen...

[mehr]

23.06.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Antonio Guillem/Shutterstock.com


Chronsich-entzündliche Darmerkrankungen sind mit starken Bauchschmerzen verbunden.
Chronische Darmerkrankungen

Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen profitieren von einer korrekten Medikamenteneinnahme und erleiden weniger Rückfälle. Grundlage ist, dass Betroffene gut informiert sind über Anwendung und Nebenwirkungen der Arzneimittel. Informierte Patienten seltener in der...

[mehr]

22.06.2018 | Von: Simone Lang | Foto: PannrayS/Shutterstock.com


Beliebt, aber belastend für das Gehör: Kopfhörer.
Demenz durch frühen Hörverlust?

In einer amerikanischen Studie zeigte die Gehirnaktivität junger Erwachsener mit leichten Hörschäden Veränderungen, die normalerweise nur im Alter auftreten. Ihr Gehirn versuchte, die Störungen auszugleichen. Hörschäden führen zu Gehirnaktivität ähnlich wie bei alten Menschen ...

[mehr]

21.06.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Vitali Michkou/Shutterstock.com


Vor zu langer Einnahme rezeptfreier Schmerzmittel warnt demnächst ein Hinweis auf der Packung.
Neuer Warnhinweis für Schmerzmittel

Auf den Verpackungen von rezeptfrei erhältlichen Schmerzmitteln warnen zukünftig neue Hinweise vor einer zu langen Einnahme. Der Bundesrat stimmte der Analgetika-Warnhinweis-Verordnung zu. Einnahmedauer oft zu lange Am 8. Juni 2018 billigte der Bundesrat die von...

[mehr]

20.06.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com


Auch bei kleinen Snacks lohnt es sich, auf die Zusammensetzung zu achten.
Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders stark. Warum wir nicht die Finger von Pommes, Sahnetorte und Chips lassen können. Kombination aus Fett und Kohlenhydraten aktiviert Gehirn besonders stark Sowohl fette...

[mehr]

19.06.2018 | Von: Simone Lang | Foto: AlexeiLogvinovich/Shutterstock.com



Sehr geehrte Kunden,

alle Artikel, welche Sie bei uns reservieren, können wir Ihnen nach Hause liefern oder zur Abholung in der Apotheke hinterlegen.
Bei einer Zustellung außerhalb unseres Liefergebietes berechnen wir 3€ Porto für den Postversand.

Der schnellste Weg bestimme Arzneimittel gezielt zu bestellen führt über den Button "Medikamente online" im oberen, roten Menüfeld.

Bitte hinterlegen Sie im Textfeld stets eine Rückrufnummer und/oder Email-Adresse.
So können wir Sie schnell über den Verlauf Ihrer Anforderung informieren.

Vielen Dank für Ihre Bestellung!



Fenster schließen
Weiter zu Medikamente online
Ab sofort können Sie über WhatsApp bei uns in der Apotheke Medikamente reservieren.



01575-8822844



Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung dieses Services den Nutzungsbedingungen von WhatsApp unterliegt.

+