News



So schützt man Kinder vor Allergien

Ob gegen Nüsse, Kuhmilch, Eier oder Schalentiere: Nahrungsmittelallergien sind in Deutschland häufig. Doch mit der richtigen Ernährung im ersten Lebensjahr können Eltern ihren Nachwuchs schützen. Mischkost essen und stillen Viele Expert*innen finden noch immer: Für...

[mehr]

02.12.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: Anne-SophiexBost/imago-images.de


Tägliche Spritze senkt Gewicht

Abnehmen ist eine Herkulesaufgabe – besonders für schwer Übergewichtige. Doch eine tägliche Spritze unter die Haut kann ihnen dabei helfen. Und zwar ebenso gut wie eine Magenoperation. Senkt Blutzucker und Gewicht Eine einfache Spritze gegen das Übergewicht?...

[mehr]

01.12.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: xNomadSoulx Panthermedia/imago-images.de


Wann zum HIV-Test?

Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn? Kein Todesurteil mehr Im letzten...

[mehr]

30.11.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: Room´s studio/Shutterstock.com


Was hilft gegen den Husten?

Husten ist ein sinnvoller Reinigungsmechanismus. Dennoch beeinträchtigt er häufig den Nachtschlaf, trägt zur Abgeschlagenheit bei und mindert die Leistungsfähigkeit. Welche Arzneimittel zur Linderung des lästigen Erkältungssymptoms gibt es? Beim trockenen Husten: Hustenstiller ...

[mehr]

29.11.2021 | Von: Dr. Silke Kerscher-Hack | Foto: Billion Photos/Shutterstock.com


Tabletten und Kapseln richtig abschlucken

Einfach in den Mund und runter damit? Nicht ganz – denn beim Schlucken von Tabletten und Kapseln sind einige Regeln zu beachten. 200 Milliliter in großen Schlucken Wer eine Tablette oder Kapsel einnimmt, greift meist ganz automatisch zu einem Glas Wasser – und das ist...

[mehr]

26.11.2021 | Von: Sara Steer | Foto: Panthermedia/imago-images.de



Sehr geehrte Kunden,

alle Artikel, welche Sie bei uns reservieren, können wir Ihnen nach Hause liefern oder zur Abholung in der Apotheke hinterlegen.
Bei einer Zustellung außerhalb unseres Liefergebietes berechnen wir 3€ Porto für den Postversand.

Der schnellst Weg bestimmte Arzneimittel gezielt zu bestellen, führt über unsere Bestellapp.
Im folgenden Video ist Ihnen diese vorgestellt.

Vielen Dank für Ihre Bestellung!



Fenster schließen
Folgen Sie uns auch auf Facebook